• DBG/DBG_1_PERSI_SW.jpg

    091DBG

  • DBG/DBG_1_PERSI.jpg

    091DBG
    PROJEKT: ERWEITERUNG DIETRICH-BONNHOEFER-GYMNASIUM
    ORT: METZINGEN (BW)
    WETTBEWERB: 04 / 2020

  • DBG/DBG_3_DETAIL ANS.jpg

    091DBG
    PROJEKT: ERWEITERUNG DIETRICH-BONNHOEFER-GYMNASIUM
    ORT: METZINGEN (BW)
    WETTBEWERB: 04 / 2020

  • FRO/FRO_01_MODELL_SW.jpg

    082FRO

  • FRO/FRO_02_NACHT_SW.jpg

    082FRO
    PROJEKT: UMBAU DER ALTEN AMTSKELLEREI ZU EINEM KULTURELLEN ZENTRUM
    ORT: BAD NEUSTADT (BY)
    WETTBEWERB: 01 / 2020 (1.PREIS)
    JURY: Die Leitidee des Entwurfs, über eine multifunktionale Kommunikationszone mit einem eingeschossigen Baldachin den Hof zu überdecken und als großzügiges Foyer, Veranstaltungsraum und Café zu bespielen, ist zunächst überraschend. Allerdings werden durch die geschickte Einfügung und architektonisch, transparente Gestaltung dieses Entwurfs flexible Nutzungen aufgezeigt. Insbesondere überzeugt die gläserne Fuge, um die historische Fassade weiterhin in Gänze erleben zu können.

  • FRO/FRO_03_BESTAND_SW.jpg

    082FRO
    PROJEKT: UMBAU DER ALTEN AMTSKELLEREI ZU EINEM KULTURELLEN ZENTRUM
    ORT: BAD NEUSTADT (BY)
    WETTBEWERB: 01 / 2020 (1.PREIS)
    JURY: Die Leitidee des Entwurfs, über eine multifunktionale Kommunikationszone mit einem eingeschossigen Baldachin den Hof zu überdecken und als großzügiges Foyer, Veranstaltungsraum und Café zu bespielen, ist zunächst überraschend. Allerdings werden durch die geschickte Einfügung und architektonisch, transparente Gestaltung dieses Entwurfs flexible Nutzungen aufgezeigt. Insbesondere überzeugt die gläserne Fuge, um die historische Fassade weiterhin in Gänze erleben zu können.

  • FRO/FRO_11_BIBLIOTHEK_SW.jpg

    082FRO
    PROJEKT: UMBAU DER ALTEN AMTSKELLEREI ZU EINEM KULTURELLEN ZENTRUM
    ORT: BAD NEUSTADT (BY)
    WETTBEWERB: 01 / 2020 (1.PREIS)
    JURY: Die Leitidee des Entwurfs, über eine multifunktionale Kommunikationszone mit einem eingeschossigen Baldachin den Hof zu überdecken und als großzügiges Foyer, Veranstaltungsraum und Café zu bespielen, ist zunächst überraschend. Allerdings werden durch die geschickte Einfügung und architektonisch, transparente Gestaltung dieses Entwurfs flexible Nutzungen aufgezeigt. Insbesondere überzeugt die gläserne Fuge, um die historische Fassade weiterhin in Gänze erleben zu können.

  • FRO/FRO_12_FOYER_SW.jpg

    082FRO
    PROJEKT: UMBAU DER ALTEN AMTSKELLEREI ZU EINEM KULTURELLEN ZENTRUM
    ORT: BAD NEUSTADT (BY)
    WETTBEWERB: 01 / 2020 (1.PREIS)
    JURY: Die Leitidee des Entwurfs, über eine multifunktionale Kommunikationszone mit einem eingeschossigen Baldachin den Hof zu überdecken und als großzügiges Foyer, Veranstaltungsraum und Café zu bespielen, ist zunächst überraschend. Allerdings werden durch die geschickte Einfügung und architektonisch, transparente Gestaltung dieses Entwurfs flexible Nutzungen aufgezeigt. Insbesondere überzeugt die gläserne Fuge, um die historische Fassade weiterhin in Gänze erleben zu können.

  • FRO/FRO_13_PORTAL_SW.jpg

    x082FRO
    PROJEKT: UMBAU DER ALTEN AMTSKELLEREI ZU EINEM KULTURELLEN ZENTRUM
    ORT: BAD NEUSTADT (BY)
    WETTBEWERB: 01 / 2020 (1.PREIS)
    JURY: Die Leitidee des Entwurfs, über eine multifunktionale Kommunikationszone mit einem eingeschossigen Baldachin den Hof zu überdecken und als großzügiges Foyer, Veranstaltungsraum und Café zu bespielen, ist zunächst überraschend. Allerdings werden durch die geschickte Einfügung und architektonisch, transparente Gestaltung dieses Entwurfs flexible Nutzungen aufgezeigt. Insbesondere überzeugt die gläserne Fuge, um die historische Fassade weiterhin in Gänze erleben zu können.

  • FRO/FRO_14_SCHNITT_SW.jpg

    082FRO
    PROJEKT: UMBAU DER ALTEN AMTSKELLEREI ZU EINEM KULTURELLEN ZENTRUM
    ORT: BAD NEUSTADT (BY)
    WETTBEWERB: 01 / 2020 (1.PREIS)
    JURY: Die Leitidee des Entwurfs, über eine multifunktionale Kommunikationszone mit einem eingeschossigen Baldachin den Hof zu überdecken und als großzügiges Foyer, Veranstaltungsraum und Café zu bespielen, ist zunächst überraschend. Allerdings werden durch die geschickte Einfügung und architektonisch, transparente Gestaltung dieses Entwurfs flexible Nutzungen aufgezeigt. Insbesondere überzeugt die gläserne Fuge, um die historische Fassade weiterhin in Gänze erleben zu können.

  • FRO/FRO_16_VERWALTUNG_SW.jpg

    082FRO
    PROJEKT: UMBAU DER ALTEN AMTSKELLEREI ZU EINEM KULTURELLEN ZENTRUM
    ORT: BAD NEUSTADT (BY)
    WETTBEWERB: 01 / 2020 (1.PREIS)
    JURY: Die Leitidee des Entwurfs, über eine multifunktionale Kommunikationszone mit einem eingeschossigen Baldachin den Hof zu überdecken und als großzügiges Foyer, Veranstaltungsraum und Café zu bespielen, ist zunächst überraschend. Allerdings werden durch die geschickte Einfügung und architektonisch, transparente Gestaltung dieses Entwurfs flexible Nutzungen aufgezeigt. Insbesondere überzeugt die gläserne Fuge, um die historische Fassade weiterhin in Gänze erleben zu können.

  • FRO/FRO_15_AUSSTELLUNG_SW.jpg

    082FRO
    PROJEKT: UMBAU DER ALTEN AMTSKELLEREI ZU EINEM KULTURELLEN ZENTRUM
    ORT: BAD NEUSTADT (BY)
    WETTBEWERB: 01 / 2020 (1.PREIS)
    JURY: Die Leitidee des Entwurfs, über eine multifunktionale Kommunikationszone mit einem eingeschossigen Baldachin den Hof zu überdecken und als großzügiges Foyer, Veranstaltungsraum und Café zu bespielen, ist zunächst überraschend. Allerdings werden durch die geschickte Einfügung und architektonisch, transparente Gestaltung dieses Entwurfs flexible Nutzungen aufgezeigt. Insbesondere überzeugt die gläserne Fuge, um die historische Fassade weiterhin in Gänze erleben zu können.

  • GSB/GSB_1_MODELL.jpg

    080GSB

  • GSB/GSB_2_PICTO1.jpg

    080GSB
    PROJEKT: NEUBAU GRUNDSCHULE BAD BERKA
    ORT: BAD BERKA (TH)
    WETTBEWERB: 12 / 2019 (2.PREIS)
    gemeinsam mit QUERFELD EINS Landschaft | Städtebau | Architektur
    JURY: Das Gebäude selbst entwickelt mit dem Spiel von gedecktem Balkon und halbtransparent gefassten Treppenläufen als interessantem Übergangsbereich einen ansprechenden äußeren Eindruck. Eine Wirkung, die durch die hochwertigen Materialien unterstützt wird. Ein einladender und gut geschützter Eingang leitet nach innen. Eine großzügige Folge von gut zusammenschaltbaren Räumen besetzt das Erdgeschoss. Um den eine Mitte bildenden zentralen Treppenraum arrangieren die Verfasser die geforderten Cluster in einem schlüssigen Zusammenspiel von offenen Gemeinschaftsflächen und gebundenen Räumen. Hier im Innenraum und im Zusammenspiel mit den atmosphärisch wirksamen Oberlichtern zeigt sich das räumliche Potential der Zeltdächer.

  • GSB/GSB_3_PICTO2.jpg

    080GSB
    PROJEKT: NEUBAU GRUNDSCHULE BAD BERKA
    ORT: BAD BERKA (TH)
    WETTBEWERB: 12 / 2019 (2.PREIS)
    gemeinsam mit QUERFELD EINS Landschaft | Städtebau | Architektur
    JURY: Das Gebäude selbst entwickelt mit dem Spiel von gedecktem Balkon und halbtransparent gefassten Treppenläufen als interessantem Übergangsbereich einen ansprechenden äußeren Eindruck. Eine Wirkung, die durch die hochwertigen Materialien unterstützt wird. Ein einladender und gut geschützter Eingang leitet nach innen. Eine großzügige Folge von gut zusammenschaltbaren Räumen besetzt das Erdgeschoss. Um den eine Mitte bildenden zentralen Treppenraum arrangieren die Verfasser die geforderten Cluster in einem schlüssigen Zusammenspiel von offenen Gemeinschaftsflächen und gebundenen Räumen. Hier im Innenraum und im Zusammenspiel mit den atmosphärisch wirksamen Oberlichtern zeigt sich das räumliche Potential der Zeltdächer.

  • GSB/GSB_4_EG-2.jpg

    080GSB
    PROJEKT: NEUBAU GRUNDSCHULE BAD BERKA
    ORT: BAD BERKA (TH)
    WETTBEWERB: 12 / 2019 (2.PREIS)
    gemeinsam mit QUERFELD EINS Landschaft | Städtebau | Architektur
    JURY: Das Gebäude selbst entwickelt mit dem Spiel von gedecktem Balkon und halbtransparent gefassten Treppenläufen als interessantem Übergangsbereich einen ansprechenden äußeren Eindruck. Eine Wirkung, die durch die hochwertigen Materialien unterstützt wird. Ein einladender und gut geschützter Eingang leitet nach innen. Eine großzügige Folge von gut zusammenschaltbaren Räumen besetzt das Erdgeschoss. Um den eine Mitte bildenden zentralen Treppenraum arrangieren die Verfasser die geforderten Cluster in einem schlüssigen Zusammenspiel von offenen Gemeinschaftsflächen und gebundenen Räumen. Hier im Innenraum und im Zusammenspiel mit den atmosphärisch wirksamen Oberlichtern zeigt sich das räumliche Potential der Zeltdächer.

  • GSB/GSB_5_OG.jpg

    080GSB
    PROJEKT: NEUBAU GRUNDSCHULE BAD BERKA
    ORT: BAD BERKA (TH)
    WETTBEWERB: 12 / 2019 (2.PREIS)
    gemeinsam mit QUERFELD EINS Landschaft | Städtebau | Architektur
    JURY: Das Gebäude selbst entwickelt mit dem Spiel von gedecktem Balkon und halbtransparent gefassten Treppenläufen als interessantem Übergangsbereich einen ansprechenden äußeren Eindruck. Eine Wirkung, die durch die hochwertigen Materialien unterstützt wird. Ein einladender und gut geschützter Eingang leitet nach innen. Eine großzügige Folge von gut zusammenschaltbaren Räumen besetzt das Erdgeschoss. Um den eine Mitte bildenden zentralen Treppenraum arrangieren die Verfasser die geforderten Cluster in einem schlüssigen Zusammenspiel von offenen Gemeinschaftsflächen und gebundenen Räumen. Hier im Innenraum und im Zusammenspiel mit den atmosphärisch wirksamen Oberlichtern zeigt sich das räumliche Potential der Zeltdächer.

  • GSB/GSB_6_ANS.jpg

    080GSB
    PROJEKT: NEUBAU GRUNDSCHULE BAD BERKA
    ORT: BAD BERKA (TH)
    WETTBEWERB: 12 / 2019 (2.PREIS)
    gemeinsam mit QUERFELD EINS Landschaft | Städtebau | Architektur
    JURY: Das Gebäude selbst entwickelt mit dem Spiel von gedecktem Balkon und halbtransparent gefassten Treppenläufen als interessantem Übergangsbereich einen ansprechenden äußeren Eindruck. Eine Wirkung, die durch die hochwertigen Materialien unterstützt wird. Ein einladender und gut geschützter Eingang leitet nach innen. Eine großzügige Folge von gut zusammenschaltbaren Räumen besetzt das Erdgeschoss. Um den eine Mitte bildenden zentralen Treppenraum arrangieren die Verfasser die geforderten Cluster in einem schlüssigen Zusammenspiel von offenen Gemeinschaftsflächen und gebundenen Räumen. Hier im Innenraum und im Zusammenspiel mit den atmosphärisch wirksamen Oberlichtern zeigt sich das räumliche Potential der Zeltdächer.

  • PFO/PFO_1_PERSI_SW.jpg

    075PFO

  • PFO/PFO_1_PERSI.jpg

    075PFO
    PROJEKT: NEUBAU ATELIERGEBÄUDE HfBK DRESDEN
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2019 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2021-2023

  • PFO/PFO_5_BESTAND.jpg

    075PFO
    PROJEKT: NEUBAU ATELIERGEBÄUDE HfBK DRESDEN
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2019 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2021-2023

  • PFO/PFO_2A_PICTO1.jpg

    075PFO
    PROJEKT: NEUBAU ATELIERGEBÄUDE HfBK DRESDEN
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2019 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2021-2023

  • PFO/PFO_3_PICTO2.jpg

    075PFO
    PROJEKT: NEUBAU ATELIERGEBÄUDE HfBK DRESDEN
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2019 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2021-2023

  • PFO/PFO_4_PICTO3.jpg

    075PFO
    PROJEKT: NEUBAU ATELIERGEBÄUDE HfBK DRESDEN
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2019 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2021-2023

  • PFO/PFO_6_FASSADE.jpg

    075PFO
    PROJEKT: NEUBAU ATELIERGEBÄUDE HfBK DRESDEN
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2019 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2021-2023

  • LRA/LRA_1_MODELL.jpg

    081LRF

  • LRA/LRA_2_PERSI.jpg

    081LRF
    PROJEKT: ERWEITERUNG LANDRATSAMT FÜRTH
    ORT: ZIRNDORF (BY)
    WETTBEWERB: 11 / 2019

  • LRA/LRA_3_LAGEPLAN.jpg

    081LRF
    PROJEKT: ERWEITERUNG LANDRATSAMT FÜRTH
    ORT: ZIRNDORF (BY)
    WETTBEWERB: 11 / 2019

  • LRA/LRA_4_ANS.jpg

    081LRF
    PROJEKT: ERWEITERUNG LANDRATSAMT FÜRTH
    ORT: ZIRNDORF (BY)
    WETTBEWERB: 11 / 2019

  • LRA/LRA_5_DETAIL.jpg

    081LRF
    PROJEKT: ERWEITERUNG LANDRATSAMT FÜRTH
    ORT: ZIRNDORF (BY)
    WETTBEWERB: 11 / 2019

  • EPG/EPG_1_AUSSENPERSI-SW.jpg

    067EPG

  • EPG/EPG_2_AUSSENPERSI.jpg

    067EPG
    PROJEKT: GESTAPELTE 2-FELD SPORTHALLE
    ORT: LEIPZIG (SN)
    WETTBEWERB/VgV: 03 / 2018 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2019-2022

  • EPG/EPG_3_FASSADENPERSI-SW.jpg

    067EPG
    PROJEKT: GESTAPELTE 2-FELD SPORTHALLE
    ORT: LEIPZIG (SN)
    WETTBEWERB/VgV: 03 / 2018 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2019-2022

  • EPG/EPG_0_HALLENRAUM.jpg

    067EPG
    PROJEKT: GESTAPELTE 2-FELD SPORTHALLE
    ORT: LEIPZIG (SN)
    WETTBEWERB/VgV: 03 / 2018 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2019-2022

  • EPG/EPG_6_BAUSTELLE1.jpg

    067EPG
    PROJEKT: GESTAPELTE 2-FELD SPORTHALLE
    ORT: LEIPZIG (SN)
    WETTBEWERB/VgV: 03 / 2018 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2019-2022

  • EPG/EPG_7_BAUSTELLE2.jpg

    067EPG
    PROJEKT: GESTAPELTE 2-FELD SPORTHALLE
    ORT: LEIPZIG (SN)
    WETTBEWERB/VgV: 03 / 2018 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2019-2022

  • EPG/EPG_5_ANS.jpg

    067EPG
    PROJEKT: GESTAPELTE 2-FELD SPORTHALLE
    ORT: LEIPZIG (SN)
    WETTBEWERB/VgV: 03 / 2018 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2019-2022

  • WIB/WGJ_01_PERSI WIB_SW.jpg

    065WIB

  • WIB/WGJ_01_PERSI WIB.jpg

    065WIB
    PROJEKT: MEHRFAMILIENWOHNHAUS STRIESEN
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2018 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2019-2022

  • WIB/WGJ_02_PERSI DETAIL1.jpg

    065WIB
    PROJEKT: MEHRFAMILIENWOHNHAUS STRIESEN
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2018 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2019-2022

  • WIB/WGJ_05_PERSI SPI.jpg

    065WIB
    PROJEKT: MEHRFAMILIENWOHNHAUS STRIESEN
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2018 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2019-2022

  • WIB/WGJ_07_TH.jpg

    065WIB
    PROJEKT: MEHRFAMILIENWOHNHAUS STRIESEN
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2018 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2019-2022

  • WIB/WGJ_06_ENTREE SW.jpg

    065WIB
    PROJEKT: MEHRFAMILIENWOHNHAUS STRIESEN
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2018 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2019-2022

  • 4_jahre_bb/Poster.jpg

    FOUR FOR ARCHITECTURE

  • 4_jahre_bb/IMGP5167.jpg

    FOUR FOR ARCHITECTURE
    4 JAHRE
    BURUCKERBARNIKOL
    2014-2018

  • 4_jahre_bb/IMGP5144.jpg

    FOUR FOR ARCHITECTURE
    4 JAHRE
    BURUCKERBARNIKOL
    2014-2018

  • 4_jahre_bb/IMGP5156.jpg

    FOUR FOR ARCHITECTURE
    4 JAHRE
    BURUCKERBARNIKOL
    2014-2018

  • 4_jahre_bb/IMGP5207.jpg

    FOUR FOR ARCHITECTURE
    4 JAHRE
    BURUCKERBARNIKOL
    2014-2018

  • 4_jahre_bb/IMGP5148.jpg

    FOUR FOR ARCHITECTURE
    4 JAHRE
    BURUCKERBARNIKOL
    2014-2018

  • 4_jahre_bb/IMGP5178.jpg

    FOUR FOR ARCHITECTURE
    4 JAHRE
    BURUCKERBARNIKOL
    2014-2018

  • 4_jahre_bb/IMGP5186.jpg

    FOUR FOR ARCHITECTURE
    4 JAHRE
    BURUCKERBARNIKOL
    2014-2018

  • 4_jahre_bb/IMGP5189.jpg

    FOUR FOR ARCHITECTURE
    4 JAHRE
    BURUCKERBARNIKOL
    2014-2018

  • htw/mod.jpg

    055HTW

  • htw/mod.jpg

    055HTW
    PROJEKT: NEUBAU LEHR- UND LABORGEBÄUDE
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 05 / 2017
    MIT GRIEGER HARZER LANDSCHAFTSARCHITEKTEN

  • htw/pers.jpg

    055HTW
    PROJEKT: NEUBAU LEHR- UND LABORGEBÄUDE
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 05 / 2017
    MIT GRIEGER HARZER LANDSCHAFTSARCHITEKTEN

  • htw/lp.jpg

    055HTW
    PROJEKT: NEUBAU LEHR- UND LABORGEBÄUDE
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 05 / 2017
    MIT GRIEGER HARZER LANDSCHAFTSARCHITEKTEN

  • htw/an.jpg

    055HTW
    PROJEKT: NEUBAU LEHR- UND LABORGEBÄUDE
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 05 / 2017
    MIT GRIEGER HARZER LANDSCHAFTSARCHITEKTEN

  • sla/AUßENPERSPEKTIVE.jpg

    063SLA

  • sla/lp.jpg

    063SLA
    PROJEKT: 4. SÄCHSISCHE LANDESAUSSTELLUNG
    ORT: ZENTRALAUSSTELLUNG ZWICKAU (SN)
    WETTBEWERB: 11 / 2017

  • sla/PIC1_ANNABERGER.jpg

    063SLA
    PROJEKT: 4. SÄCHSISCHE LANDESAUSSTELLUNG
    ORT: ZENTRALAUSSTELLUNG ZWICKAU (SN)
    WETTBEWERB: 11 / 2017

  • sla/PIC2_ARTDECO.jpg

    063SLA
    PROJEKT: 4. SÄCHSISCHE LANDESAUSSTELLUNG
    ORT: ZENTRALAUSSTELLUNG ZWICKAU (SN)
    WETTBEWERB: 11 / 2017

  • sla/PIC3_ROBOT.jpg

    063SLA
    PROJEKT: 4. SÄCHSISCHE LANDESAUSSTELLUNG
    ORT: ZENTRALAUSSTELLUNG ZWICKAU (SN)
    WETTBEWERB: 11 / 2017

  • sla/PIC4_BUERO.jpg

    063SLA
    PROJEKT: 4. SÄCHSISCHE LANDESAUSSTELLUNG
    ORT: ZENTRALAUSSTELLUNG ZWICKAU (SN)
    WETTBEWERB: 11 / 2017

  • JGV/JGV_1_GARTENPERSI.jpg

    054JGV
    PROJEKT: UMBAU ERWEITERUNG JUNG GRÜNDERVILLA
    ORT: SCHALKSMÜHLE (NRW)
    WETTBEWERB: 07 / 2017 (ANERKENNUNG)

  • JGV/JGV_4_PERSI EINGANG.jpg

    054JGV
    PROJEKT: UMBAU ERWEITERUNG JUNG GRÜNDERVILLA
    ORT: SCHALKSMÜHLE (NRW)
    WETTBEWERB: 07 / 2017 (ANERKENNUNG)

  • JGV/JGV_5_PERSI INNEN.jpg

    054JGV
    PROJEKT: UMBAU ERWEITERUNG JUNG GRÜNDERVILLA
    ORT: SCHALKSMÜHLE (NRW)
    WETTBEWERB: 07 / 2017 (ANERKENNUNG)

  • JGV/JGV_3_PICTOS.jpg

    054JGV
    PROJEKT: UMBAU ERWEITERUNG JUNG GRÜNDERVILLA
    ORT: SCHALKSMÜHLE (NRW)
    WETTBEWERB: 07 / 2017 (ANERKENNUNG)

  • JGV/JGV_2_LAGEPLAN.jpg

    054JGV

  • hwr/170509 HWR 01 Modellfoto.jpg

    049HWR

  • hwr/170509 HWR 01 Modellfoto.jpg

    049HWR
    PROJEKT: HAUS DER WEIMARER REPUBLIK - forum der demokratie
    ORT: WEIMAR (TH)
    WETTBEWERB: 05 / 2017 (3.PREIS)

  • hwr/170509 HWR 02 Perspektive.jpg

    049HWR
    PROJEKT: HAUS DER WEIMARER REPUBLIK - forum der demokratie
    ORT: WEIMAR (TH)
    WETTBEWERB: 05 / 2017 (3.PREIS)

  • hwr/170509 HWR 03 Lageplan.jpg

    049HWR
    PROJEKT: HAUS DER WEIMARER REPUBLIK - forum der demokratie
    ORT: WEIMAR (TH)
    WETTBEWERB: 05 / 2017 (3.PREIS)

  • hwr/170509 HWR 04 Ansicht.jpg

    049HWR
    PROJEKT: HAUS DER WEIMARER REPUBLIK - forum der demokratie
    ORT: WEIMAR (TH)
    WETTBEWERB: 05 / 2017 (3.PREIS)

  • hwr/170509 HWR 05 1919.jpg

    049HWR
    PROJEKT: HAUS DER WEIMARER REPUBLIK - forum der demokratie
    ORT: WEIMAR (TH)
    WETTBEWERB: 05 / 2017 (3.PREIS)

  • hwr/170509 HWR 06 2019.jpg

    049HWR
    PROJEKT: HAUS DER WEIMARER REPUBLIK - forum der demokratie
    ORT: WEIMAR (TH)
    WETTBEWERB: 05 / 2017 (3.PREIS)

  • gsl/GSL_Detail Pers 01.jpg

    044GSL

  • gsl/GSL_Detail Pers 01.jpg

    044GSL
    PROJEKT: NEUBAU GRUNDSCHULE GIESSERSTRASSE
    ORT: LEIPZIG-LINDENAU (SN)
    WETTBEWERB: 04 / 2016 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2016-2020

  • gsl/GSL_Pers Schulhof.jpg

    044GSL
    PROJEKT: NEUBAU GRUNDSCHULE GIESSERSTRASSE
    ORT: LEIPZIG-LINDENAU (SN)
    WETTBEWERB: 04 / 2016 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2016-2020

  • gsl/GSL_Innen OG2.jpg

    044GSL
    PROJEKT: NEUBAU GRUNDSCHULE GIESSERSTRASSE
    ORT: LEIPZIG-LINDENAU (SN)
    WETTBEWERB: 04 / 2016 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2016-2020

  • gsl/GSL_Innen OG3.jpg

    044GSL
    PROJEKT: NEUBAU GRUNDSCHULE GIESSERSTRASSE
    ORT: LEIPZIG-LINDENAU (SN)
    WETTBEWERB: 04 / 2016 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2016-2020

  • gsl/GSL_Modell.jpg

    044GSL
    PROJEKT: NEUBAU GRUNDSCHULE GIESSERSTRASSE
    ORT: LEIPZIG-LINDENAU (SN)
    WETTBEWERB: 04 / 2016 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2016-2020

  • SHD/SHD_01_PERSI_SW.jpg

    039SHD

  • SHD/SHD_01_PERSI.jpg

    039SHD
    PROJEKT: SPORT- UND MEHRZWECKHALLE
    FÜR DAS SCHULZENTRUM „AM HOLLÄNDER“
    ORT: DÖBELN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2016 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2017-2020

  • SHD/SHD_04_EG.jpg

    039SHD
    PROJEKT: SPORT- UND MEHRZWECKHALLE
    FÜR DAS SCHULZENTRUM „AM HOLLÄNDER“
    ORT: DÖBELN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2016 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2017-2020

  • SHD/SHD_03_SCH.jpg

    039SHD
    PROJEKT: SPORT- UND MEHRZWECKHALLE
    FÜR DAS SCHULZENTRUM „AM HOLLÄNDER“
    ORT: DÖBELN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2016 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2017-2020

  • SHD/SHD_02_ANS.jpg

    039SHD
    PROJEKT: SPORT- UND MEHRZWECKHALLE
    FÜR DAS SCHULZENTRUM „AM HOLLÄNDER“
    ORT: DÖBELN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2016 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2017-2020

  • SHD/SHD_05_HALLENRAUM.jpg

    039SHD
    PROJEKT: SPORT- UND MEHRZWECKHALLE
    FÜR DAS SCHULZENTRUM „AM HOLLÄNDER“
    ORT: DÖBELN (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2016 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2017-2020

  • GSO/GSO_02_HALLE QUER.jpg

    021GSO

  • GSO/GSO_11_TH NEU.jpg

    021GSO
    PROJEKT: REAKTIVIERUNG GRUNDSCHULE AM AUENSEE
    ORT: LEIPZIG-WAHREN (SN)
    WETTBEWERB: 08 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2019

  • GSO/GSO_03_EINGANG.jpg

    021GSO
    PROJEKT: REAKTIVIERUNG GRUNDSCHULE AM AUENSEE
    ORT: LEIPZIG-WAHREN (SN)
    WETTBEWERB: 08 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2019

  • GSO/GSO_10_HOFEINGANG DAEMMERUNG.jpg

    021GSO
    PROJEKT: REAKTIVIERUNG GRUNDSCHULE AM AUENSEE
    ORT: LEIPZIG-WAHREN (SN)
    WETTBEWERB: 08 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2019

  • GSO/GSO_05_HAUPTFASSADE.jpg

    021GSO
    PROJEKT: REAKTIVIERUNG GRUNDSCHULE AM AUENSEE
    ORT: LEIPZIG-WAHREN (SN)
    WETTBEWERB: 08 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2019

  • GSO/GSO_06_SPIELHAUS.jpg

    021GSO
    PROJEKT: REAKTIVIERUNG GRUNDSCHULE AM AUENSEE
    ORT: LEIPZIG-WAHREN (SN)
    WETTBEWERB: 08 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2019

  • GSO/GSO_07_TH BESTAND1.jpg

    021GSO
    PROJEKT: REAKTIVIERUNG GRUNDSCHULE AM AUENSEE
    ORT: LEIPZIG-WAHREN (SN)
    WETTBEWERB: 08 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2019

  • GSO/GSO_09_GARDEROBE.jpg

    021GSO
    PROJEKT: REAKTIVIERUNG GRUNDSCHULE AM AUENSEE
    ORT: LEIPZIG-WAHREN (SN)
    WETTBEWERB: 08 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2019

  • GSO/GSO_01_HALLE LÄNGS.jpg

    021GSO
    PROJEKT: REAKTIVIERUNG GRUNDSCHULE AM AUENSEE
    ORT: LEIPZIG-WAHREN (SN)
    WETTBEWERB: 08 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2019

  • hfg/a_sw.jpg

    025HFG

  • hfg/a.jpg

    025HFG
    PROJEKT: EINFAMILIENWOHNHAUS BISCHLEBEN
    ORT: ERFURT (TH)
    PRIVAT: 01 / 2016
    REALISIERUNG: 2017-2019

  • GSP/GSP_8_MUSTERFENSTER.jpg

    030GSP

  • GSP/GSP_9_FUNDAMENT VORDACH.jpg

    030GSP
    PROJEKT: UMBAU GRUNDSCHULE AM PLANTAGENWEG
    ORT: DRESDEN-NIEDERPOYRITZ (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2015 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2018-2022

  • GSP/GSP_7_SUEDFASSADE.jpg

    030GSP
    PROJEKT: UMBAU GRUNDSCHULE AM PLANTAGENWEG
    ORT: DRESDEN-NIEDERPOYRITZ (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2015 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2018-2022

  • GSP/GSP_5_BOHRPFAEHLE_SW.jpg

    030GSP
    PROJEKT: UMBAU GRUNDSCHULE AM PLANTAGENWEG
    ORT: DRESDEN-NIEDERPOYRITZ (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2015 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2018-2022

  • GSP/GSP_6_BESTANDSTREPPE.jpg

    030GSP
    PROJEKT: UMBAU GRUNDSCHULE AM PLANTAGENWEG
    ORT: DRESDEN-NIEDERPOYRITZ (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2015 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2018-2022

  • GSP/GSP_1_PERSI TH1A.jpg

    030GSP
    PROJEKT: UMBAU GRUNDSCHULE AM PLANTAGENWEG
    ORT: DRESDEN-NIEDERPOYRITZ (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2015 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2018-2022

  • GSP/GSP_2_PERSI TH1B.jpg

    030GSP
    PROJEKT: UMBAU GRUNDSCHULE AM PLANTAGENWEG
    ORT: DRESDEN-NIEDERPOYRITZ (SN)
    WETTBEWERB: 06 / 2015 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2018-2022

  • wgj/b.jpg

    037HAY

  • wgj/b.jpg

    037HAY
    PROJEKT: MEHRFAMILIENHAUS HAYDNSTRASSE
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 05 / 2016 (2.PREIS)

  • wgj/WGJ_Pers aussen.jpg

    037HAY
    PROJEKT: MEHRFAMILIENHAUS HAYDNSTRASSE
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 05 / 2016 (2.PREIS)

  • wgj/WGJ_lageplan.jpg

    037HAY
    PROJEKT: MEHRFAMILIENHAUS HAYDNSTRASSE
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 05 / 2016 (2.PREIS)

  • wgj/WGJ_grundriss.jpg

    037HAY
    PROJEKT: MEHRFAMILIENHAUS HAYDNSTRASSE
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 05 / 2016 (2.PREIS)

  • wgj/WGJ_afternoon sun.jpg

    037HAY
    PROJEKT: MEHRFAMILIENHAUS HAYDNSTRASSE
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 05 / 2016 (2.PREIS)

  • wgj/WGJ_big sunrise.jpg

    037HAY
    PROJEKT: MEHRFAMILIENHAUS HAYDNSTRASSE
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 05 / 2016 (2.PREIS)

  • gsf/GSF_Pers aussen.jpg

    035GSF

  • gsf/GSF_Pers aussen.jpg

    035GSF
    PROJEKT: NEUBAU GRUNDSCHULE FRIEDENSSTRASSE
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 01 / 2016

  • gsf/GSF_Pers innen.jpg

    035GSF
    PROJEKT: NEUBAU GRUNDSCHULE FRIEDENSSTRASSE
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 01 / 2016

  • gsf/GSF_Fassadendetails.jpg

    035GSF
    PROJEKT: NEUBAU GRUNDSCHULE FRIEDENSSTRASSE
    ORT: DRESDEN (SN)
    WETTBEWERB: 01 / 2016

  • sez/m.jpg

    023SEZ

  • sez/n.jpg

    023SEZ
    PROJEKT: NEUBAU SÄCHSISCHES EPILEPSIEZENTRUM KLEINWACHAU
    ORT: LIEGAU-AUGUSTUSBAD (SN)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2017

  • sez/o.jpg

    023SEZ
    PROJEKT: NEUBAU SÄCHSISCHES EPILEPSIEZENTRUM KLEINWACHAU
    ORT: LIEGAU-AUGUSTUSBAD (SN)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2017

  • sez/k.jpg

    023SEZ
    PROJEKT: NEUBAU SÄCHSISCHES EPILEPSIEZENTRUM KLEINWACHAU
    ORT: LIEGAU-AUGUSTUSBAD (SN)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2017

  • sez/h.jpg

    023SEZ
    PROJEKT: NEUBAU SÄCHSISCHES EPILEPSIEZENTRUM KLEINWACHAU
    ORT: LIEGAU-AUGUSTUSBAD (SN)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2017

  • sez/g.jpg

    023SEZ
    PROJEKT: NEUBAU SÄCHSISCHES EPILEPSIEZENTRUM KLEINWACHAU
    ORT: LIEGAU-AUGUSTUSBAD (SN)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2017

  • sez/f.jpg

    023SEZ
    PROJEKT: NEUBAU SÄCHSISCHES EPILEPSIEZENTRUM KLEINWACHAU
    ORT: LIEGAU-AUGUSTUSBAD (SN)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2017

  • sez/i.jpg

    023SEZ
    PROJEKT: NEUBAU SÄCHSISCHES EPILEPSIEZENTRUM KLEINWACHAU
    ORT: LIEGAU-AUGUSTUSBAD (SN)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2017

  • sez/j.jpg

    023SEZ
    PROJEKT: NEUBAU SÄCHSISCHES EPILEPSIEZENTRUM KLEINWACHAU
    ORT: LIEGAU-AUGUSTUSBAD (SN)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2017

  • sez/l.jpg

    023SEZ
    PROJEKT: NEUBAU SÄCHSISCHES EPILEPSIEZENTRUM KLEINWACHAU
    ORT: LIEGAU-AUGUSTUSBAD (SN)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2015-2017

  • ARK/b.jpg

    003ARK

  • ARK/ARK1.jpg

    003ARK
    PROJEKT: INFORMATIONSZENTRUM ARCHE RHÖN
    ORT: KALTENWESTHEIM (TH)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2014-2015

  • ARK/ARK2.jpg

    003ARK
    PROJEKT: INFORMATIONSZENTRUM ARCHE RHÖN
    ORT: KALTENWESTHEIM (TH)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2014-2015

  • ARK/ARK3.jpg

    003ARK
    PROJEKT: INFORMATIONSZENTRUM ARCHE RHÖN
    ORT: KALTENWESTHEIM (TH)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2014-2015

  • ARK/e2.jpg

    003ARK
    PROJEKT: INFORMATIONSZENTRUM ARCHE RHÖN
    ORT: KALTENWESTHEIM (TH)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2014-2015

  • ARK/g.jpg

    003ARK
    PROJEKT: INFORMATIONSZENTRUM ARCHE RHÖN
    ORT: KALTENWESTHEIM (TH)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2014-2015

  • ARK/h.jpg

    003ARK
    PROJEKT: INFORMATIONSZENTRUM ARCHE RHÖN
    ORT: KALTENWESTHEIM (TH)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2014-2015

  • ARK/d2.jpg

    003ARK
    PROJEKT: INFORMATIONSZENTRUM ARCHE RHÖN
    ORT: KALTENWESTHEIM (TH)
    WETTBEWERB: 03 / 2014 (1.PREIS)
    REALISIERUNG: 2014-2015

  • tzw/a.jpg

    022TZW

  • tzw/a.jpg

    022TZW
    PROJEKT: NEUBAU TECHNIKUM HOCHSCHULE ZWICKAU
    ORT: ZWICKAU (SN)
    WETTBEWERB: 01 / 2016 (2.PHASE)

  • tzw/b.jpg

    022TZW
    PROJEKT: NEUBAU TECHNIKUM HOCHSCHULE ZWICKAU
    ORT: ZWICKAU (SN)
    WETTBEWERB: 01 / 2016 (2.PHASE)

  • tzw/d.jpg

    022TZW
    PROJEKT: NEUBAU TECHNIKUM HOCHSCHULE ZWICKAU
    ORT: ZWICKAU (SN)
    WETTBEWERB: 01 / 2016 (2.PHASE)

  • wst/a_sw.jpg

    001WST

  • wst/a.jpg

    001WST
    PROJEKT: WOHNUNGSBAU
    ORT: WITTSTOCK A.D.DOSSE (BB)
    WETTBEWERB EUROPAN: 01 / 2012 (1.PREIS)
    BEAUFTRAGUNG: 2012

          • e11/a.jpg

            E11

          • e11/a.jpg

            E11
            PROJEKT: STADTPLANUNG
            ORT: WITTSTOCK A.D.DOSSE (BB)
            WETTBEWERB EUROPAN11: 01 / 2012 (1.PREIS)
            IDENTITÄT
            'Städtische Gebiete und Lebensmodelle im Einklang'
            JURY: Ausgehend von einer gründlichen Analyse der Stadt sowie ihrer Beziehungen und Distanzen zum Umland entwickeln die Verfasser hervorragend durchgearbeitete Ansätze für „Fortschreibungen“ der starken Stadtstruktur Wittstocks. Den Schwerpunkt bildet hier die Entwicklung der Innenstadt mit Adaptionen vorhandener Situationen.

          • e11/b.jpg

            E11
            PROJEKT: STADTPLANUNG
            ORT: WITTSTOCK A.D.DOSSE (BB)
            WETTBEWERB EUROPAN11: 01 / 2012 (1.PREIS)
            IDENTITÄT
            'Städtische Gebiete und Lebensmodelle im Einklang'
            JURY: Ausgehend von einer gründlichen Analyse der Stadt sowie ihrer Beziehungen und Distanzen zum Umland entwickeln die Verfasser hervorragend durchgearbeitete Ansätze für „Fortschreibungen“ der starken Stadtstruktur Wittstocks. Den Schwerpunkt bildet hier die Entwicklung der Innenstadt mit Adaptionen vorhandener Situationen.

          • sth/a_sw.jpg

            002STH

          • sth/a.jpg

            002STH
            PROJEKT: NEUBAU STADTHALLE WEIKERSHEIM
            ORT: WEIKERSHEIM (BW)
            WETTBEWERB: 06 / 2012











          ANSCHRIFT

          BURUCKERBARNIKOL
          Architekten BDA PartGmbB
          Pulsnitzer Str. 1, DE-01099 Dresden
          Arnstädter Str. 14, DE-99096 Erfurt
          kontakt@buruckerbarnikol.de
          +49 (0)351 275 006 05
          +49 (0)361 227 956 49

           

          TEAM


          Architekt BDA
          Dipl.Ing STEFFEN BURUCKER

          Architekt BDA
          Dipl.Ing STEFFEN BARNIKOL

          Architektin
          Dipl.Ing LINDA ROTH

          Architektin
          M.Sc. JENNY PAPADOPULOS

          Architekt
          Dipl.Ing MAXIMILIAN BRÄUNEL

          Architekt
          Dipl.Ing JOHANNES FLIEHR

          Architekt
          Dipl.Ing MICHAEL DÖBEL

          Architekt
          Dipl.Ing WINFRIED HAAS

          Werkstudent Architektur
          TOBIAS EBNER

          Werkstudentin Architektur
          KIM HEDWIG RASCHE

          Studentin Architektur
          cand.Arc. ZANNET PORTIUS

          Student Architektur
          cand.Arc. PASCAL MÄNZ

          bisherige Mitarbeiter:
          Sina Kathrin Hettler, Greta Weinert, Sarah Pens, Anna Wellenberg, Lutz Anke, Sandra Hammermüller, Patrick Schmidt, Daniel Vollert, Noëlle Hafter, Miriam Unger, Marco Kirchner, Christian Müller, Frederick Kronenbitter, Jessica Illing, Tina Zahl, Marten Schönefuß, Frank Pfefferlein, Imke Nagel, Richard Jentzsch, Lucas Schütze, Maura Schmitt, Sebastian Schröder, Elisabeth Dorfmann, Lutz Schneider, Friedemann Brandis, Chato Zscharnak, Matthias Gehrmann, Jana Riepenhausen

           

          FOTOS

          TILL SCHUSTER, DRESDEN, DE
          UWE KUMPF, ERFURT, DE

           

          IMPRESSUM

          HAFTUNGSHINWEIS
          Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte, Funktionalität oder technische Verfügbarkeit externer Links, die von unserer Seite angeboten werden. Dafür sind ausschließlich deren Betreiber und Betreiberinnen verantwortlich.

          DATENSCHUTZ
          Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, beispielsweise für einen Eintrag in unseren Newsletter oder bei einer Anfrage bzw. Bestellung, werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Wir übermitteln diese nur an Dritte, wenn dies zur Durchführung unseres Angebotes oder Service notwendig ist und Sie zugestimmt haben oder wenn eine vollstreckbare behördliche oder gerichtliche Anordnung vorliegt. Sollten Sie weitere Fragen oder Hinweise haben, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme.


          VERANTWORTLICH FÜR DEN INHALT
          Steffen Burucker, Architekt BDA
          Architektenkammer Sachsen, AL-Nr. 5403
          Bund Deutscher Architekten


          Steffen Barnikol, Architekt BDA
          Architektenkammer Thüringen, AL-Nr. 2293-05-3-A
          Bund Deutscher Architekten

          Berufsrechtliche Regelungen:
          Sächsisches Architektengesetz (SächsArchG)
          www.aksachsen.org
          Thüringer Architekten- und Ingenieurkammergesetz (ThürAIKG)
          www.architekten-thueringen.de

          Umsetzung: VISUALSTIMULI


          Haftungsausschluss (Disclaimer):


          Haftung für Inhalte
          Wir bemühen uns die Inhalte unserer Seite aktuell zu halten. Trotz sorgfältiger Bearbeitung bleibt eine Haftung ausgeschlossen. Wir sind gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen, werden wir diese Inhalte umgehend entfernen. Eine diesbezügliche Haftung übernehmen wir erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer möglichen Rechtsverletzung.

          Haftung für Links
          Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Für die Inhalte und die Richtigkeit der Informationen verlinkter Websites fremder Informationsanbieter wird keine Gewähr übernommen. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße ohne Beanstandung überprüft. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

          Urheberrecht
          Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

          Datenschutz
          Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Eine Vertraulichkeit im Hinblick auf die Datenschutzbestimmungen wird nur unter der vorstehenden Einschränkung gewährleistet. Insbesondere sollen alle Mitteilungen von personenbezogenen Daten über das Internet nur erfolgen, soweit nicht Rechte Dritter berührt werden. Es sei denn der Dritte hat in Kenntnis der vorstehenden Sicherheitslücken ebenfalls seine Zustimmung erklärt. Eine Haftung des Seitenbetreibers wird für die durch solche Sicherheitslücken entstehenden Schäden oder Unterlassungsansprüche ausgeschlossen. Der Nutzung von allen veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung wird widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

          WWW.BURUCKERBARNIKOL.DE
          © 2021